Publikationen

publikationen

1
News

news

2
Veranstaltungen

events

3

Lyssbachstollen verhinderte Schäden von über 40 Mio. Franken

30.06.2021

Dank dem Hochwasserschutzstollen wurde Lyss bei den Unwettern vom 28. Juni 2021 nicht überflutet. Aufgrund der Abflussmenge wären in Lyss Schäden im Umfang von über Fr. 40 Mio. entstanden. Dank dem Stollen sind nur einige lokale Überschwemmungen und vor allem die Hagelschäden zu beklagen.

Mehr als mannshoch floss am Montag um 18:00 Uhr das Wasser des Lyssbachs durch den Hochwasserentlastungsstollen. Die Wassermenge im Stollen sowie die Wassermenge im Lyssbach betrugen rund 50 m3/ Sekunde, was einem 100jährigen Hochwasserereignis entspricht. Dies hätte zu grossflächigen Überflutungen im Ortszentrum von Lyss und einer Schadenssumme von über 40 Millionen Franken geführt.

Dank dem Stollen musste die Feuerwehr in Lyss nur rund 15mal ausrücken wegen umgestürzter Bäume und Oberflächenwasser, welches Schächte verstopfte oder in Keller eindrang.
Es ist nicht das erste Mal dass in diesem Jahr der Stollen benutzt werden musste. Am 28.06.2021 floss aber eine rekordverdächtige Menge Wasser von rund 34 m3 / Sekunde durch den Stollen. Dies entspricht rund der halben Stollenkapazität.

Der Stollen ist seit knapp 10 Jahren in Betrieb und hat Lyss schon mehrere Male vor Überschwemmungen bewahrt, deren gesamte Schadenssumme die Baukosten des Stollens von rund 48 Millionen Franken bereits mehrfach übertroffen hat.

Die Gemeinde Lyss dankt dem Wasserbauverband Lyssbach unter der damaligen Führung von Fritz Ruchti und Jürg Eberle sowie Hermann Moser, welche oft gegen grosse Widerstände – selbst aus Lyss – das Projekt «Stollen» beharrlich vorwärts trieben, so dass nach der dritten Überschwemmung im 2007 innert kürzester Zeit das Projekt realisiert werden konnte. Dieser Dank richtet sich auch an die damalige Regierungsrätin Barbara Egger-Jenzer sowie den Wasserbauingenieur des Kantons Bern Jörg Bucher, welche pragmatisch und unkompliziert das Projekt realisierten.

Gemeinde Lyss | Marktplatz 6 | Postfach 368 | 3250 Lyss | 032 387 01 11 | gemeinde(at)lyss.ch

© 2021 Gmeinde Lyss, Alle Rechte vorbehalten. Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die "Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen".

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.