News

news

1
Veranstaltungen

events

2
Veranstaltungen

events

3

Rückerstattung der Krankheitskosten (EL)

  • Rückerstattung der Krankheitskosten (EL)
  • AHV-Zweigstelle Lyss
  • Anspruchsvoraussetzungen

    Für die Rückerstattung der ausgewiesenen Krankheits- und Behinderungskosten muss eine Berechnung der jährlichen Ergänzungsleistung vorliegen. Bei einem Anspruch auf eine jährliche EL werden die vergütbaren Krankheits- und Behinderungskosten zurückgezahlt. Bei einer Ablehnung der jährlichen EL, aufgrund eines Einnahmenüberschusses, werden die vergütbaren Krankheits- und Behinderungskosten nach Abzug des Einnahmenüberschusses zurückgezahlt.

    Die Behandlung bzw. der Kauf muss in einem Zeitpunkt erfolgt sein, als ein Anspruch auf eine AHV/IV-Rente, eine Hilflosenentschädigung der IV oder ein Taggeld der IV während mindestens 6 Monaten bestand und bei Ausländern, Flüchtlingen und Staatenlosen die Karenzfrist erfüllt war.

    Die Kosten müssen der EL-beziehenden Person oder den in die Berechnung der jährlichen EL einbezogenen Versicherten grundsätzlich selber erwachsen sein.

    Ein Anspruch auf die Vergütung besteht nur, soweit nicht andere Versicherungen (Krankenkasse / Unfall-, Haftpflicht- oder Invaliditätsversicherung, usw.) für die Kosten aufkommen.

    Vergütbar sind nur in der Schweiz entstandene Kosten. Im Ausland entstandene Kosten können ausnahmsweise berücksichtigt werden, wenn sie während eines Auslandaufenthaltes notwendig wurden oder wenn die medizinisch indizierten Massnahmen nur im Ausland durchgeführt werden konnten.

     

    Einreichung / Frist

    Die vollständigen Unterlagen reichen Sie bitte bei der zuständigen AHV-Zweigstelle ein. Die Rückvergütung der Kosten muss innert 15 Monaten seit der Rechnungsstellung beantragt werden.

     


    Dokumente

    Keine Dokumente vorhanden

    Öffnungszeiten

    Die Lysser Verwaltung ist wie folgt geöffnet:

    Mo08.00 - 11.30  / 14.00 - 17.00 Uhr
    Di08.00 - 11.30 / 14.00 - 17.00 Uhr 

    Mi


    08.00 - 11.30 / 14.00 - 18.00 Uhr

    (Sozialdienst: Vormittag geschlossen) 

    Do08.00 - 11.30 / 14.00 - 17.00 Uhr
    Fr
    08.00 - 13.00 Uhr (durchgehend)
    Gemeinde Lyss | Marktplatz 6 | Postfach 368 | 3250 Lyss | 032 387 01 11 | gemeinde(at)lyss.ch