Publikationen

publikationen

1
News

news

2
Veranstaltungen

events

3

Kultur Tour vom 15.09.2018: Uns fehlen die Worte – und Ihnen?

03.09.2018

Die 9. Ausgabe der kulturellen Tour durch Lyss. KünstlerInnen aus dem In- und Ausland präsentieren auf eine individuelle und spielerische Art Humor, Wort und Klang an verschiedenen Orten im Zentrum von Lyss. Ein Anlass, der belebt, erheitert und berührt.

Keine Ahnung, ob wir heute die richtigen Worte finden. Doch wir geben Ihnen unser Wort, dass das OK der Kultur Tour Lyss Wort für Wort der diesjährigen Künstler geprüft hat, auf Inhalt und Komik. Da tritt am Samstag, 15. September zum Beispiel Gülsha Adilji im Dachstock des Sieberhuus auf, wo sie wortgewaltig ihre Texte multimedial vortragen wird.

Wenn die Besucher nach diesem 30-minütigen Auftritt zum nächsten Eventlokal spazieren, werden sie wohl einige Worte darüber austauschen, was sie soeben gehört haben. Alsbald erreichen sie die Kultur-Mühle. Mit der gleichen Originalität, mit der der Bündner Autor und Performer Arno Camenisch seine Wort- und Bildersprache kreiert, zitiert er dort seine Texte aus seinem neuesten Roman „Der letzte Schnee“. Es ist ein frisches, witziges und berührendes Buch über das Ende und das Verschwinden.

Das darf man dann ruhig wörtlich nehmen, denn auch diese Lesung ist nach 30 Minuten zu Ende. So führt der Weg der Kultur Tour Gäste weiter – vielleicht zur kleinen Kirche. Hier wartet bereits die 20-jährige Singer-Songwriterin Veronica Fusaro. Sie packt ihre Worte in atmosphärische Melodien.

Beseelt und beglückt verlassen die Konzertbesucher das sinnige Lokal. Sie verlieren keine Worte über den Auftritt – es würde die Stimmung ruinieren. Beim Kino Apollo angekommen, treffen sie auf einen, dem die Worte wohl nie ausgehen. Reeto von Gunten wird seine hippe Lesung multimedial präsentieren.

Zur gleichen Zeit, nur wenige Meter weiter an der Bielstrasse, in der Hospitium Lounge, ringt Willy Nachdenklich um Worte. Doch dann folgen Weisheiten wie „Das Lebem ist wie 1 Brot – irgendwann ist es hart“. Seine Bilder-Sprüche wurden auf Facebook tausendfach geliked – und werden in Lyss hundertfach gehört werden.

Sollte danach den Zuhörern die vielen Wörter im Kopf herumschwirren, so nehmen sie Platz im Festzelt vor dem Sieberhuus und geniessen die Köstlichkeiten von Deluxe Streetfood. Dazu servieren Irina & Jones Soul auf engstem Raum.
Wenn der Kulturabend dann zu Ende ist, gibt es nicht genügend Worte, die beschreiben könnten, was da alles zu hören war. Oder vielleicht gelingt es Ihnen, liebe Medienschaffende, die passenden Worte in Ihrem Bericht zu finden?

Wir freuen uns auf Ihren Besuch an der 9. Kultur Tour in Lyss. Sollten Sie weitere Worte von uns hören wollen, so stehen Ihnen Stefan Nobs und Renato Anneler gerne zur Verfügung.

Gemeinde Lyss | Marktplatz 6 | Postfach 368 | 3250 Lyss | 032 387 01 11 | gemeinde(at)lyss.ch